Samstag, 8. September 2012

Sonntagsfreuden

Eine ganz große Freude ist für mich das schöne spätsommerliche Wetter, das es mir ermöglicht, meine geliebten abendlichen Schwimmrunden im Baggersee noch ein Weilchen beizubehalten.


Mal sehen, wie lange noch...

(Mehr über die  Sonntagsfreuden bei maria).

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Foto. Da möchte ich am liebsten gleich mit kommen.
    Ja, herrlich dieses Spätsommerwetter. Ich habe heute im Garten vor dem Notebook gesessen;-) Für Gartenarbeit war es viel zu warm.
    Liebe Grüße von Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für dein stimmungsvolles Bild. Auch wenn ich nicht ins "kühle" Wasser schwimmen gehen würde, die Natur und die Ruhe rund um diesen schönen See würde ich sehr geniessen.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr stimmungsvoll aus, wenn ich auch zugeben möchte, daß ich noch nie in einem Baggersee schwimmen war;-).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schwimmen an sich ist ja nicht anders als sonstwo :) - aber ich mag das Seewasser sooo gern! Das fühlt sich irgendwie ganz anders an als das Chlorwasser im Freibad, weicher...
      Da, wo wir nächstes Jahr hinziehen, habe ich leider keinen See mehr in der Nähe :( ...dafür gleich zwei Freibäder - immerhin... Aber mein "Baggerloch" wird mir sehr fehlen!!
      Man kann eben nicht a l l e s haben.
      Aber es ist genug, um s e h r dankbar zu sein!!!
      Liebe Grüße, Brigitte

      Löschen
  4. Ich habe mit dem Baden am See eigentlich schon abgeschlossen, aber wenn ich Dein tolles Foto sehe ...
    Genieße es, so lange es geht!
    Lieben Gruß, Christine

    AntwortenLöschen
  5. Welch wunderschönes Bild! Ich bin ganz hin und weg von der Stimmung...
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen