Samstag, 6. Oktober 2012

Sonntagsfreuden



Ein Zwetschgenkuchen, der ein bisschen an eine Dahlienblüte erinnert...

Mehr über die Sonntagsfreuden bei maria

Kommentare:

  1. Mmmmh, ein Zwetschkenblütenkuchen! :-)
    Einen schönen Sonntag wünsch ich Dir! Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  2. Pflaumenbäume sind hier leider selten und Pflaumen nicht oft zu bekommen. Dabei mag ich Zwetschgendatschi so gerne. Das zeigt, man kann nicht alles im Leben haben.
    Lasst Euch den Kuchen schmecken.
    Schönen Sonntag,
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Soooo ein schöner Kuchen, geniesst Ihn!
    An so einem verregneten Sonntag ist der perfekt!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön, vor allem die quer geschnittene in der Mitte.
    Ich hatte für gestern ein Blech gemacht mit Pflaumen vom letzten Jahr. Den Rest genießen wir heute.
    Grüße von Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sooo lecker aus, liebe Brigitte. Fast schon ein Kunstwerk.
    Also wenn noch ein Stückerl übrig wäre ...
    Dir noch einen schönen Restsonntag wünscht Joona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne hätte ich euch alle eingeladen! Ihr hättet meine Portion bekommen, denn mich hat leider ein so übler Bauchvirus erwischt - ich kann gar nichts essen... :( Nun sitz ich hier mit meiner Tasse Schwarztee und hoffe, euch geht's besser.
      Liebe Grüße an alle!
      Brigitte

      Löschen
    2. Dann wünsche ich Dir mal ganz schnell von Herzen gute Besserung
      Liebe Grüße Joona

      Löschen