Dienstag, 26. März 2013

memories: Der Adventsbriefkasten

Dies war meine Aussicht aus dem Küchenfenster heute morgen...






...auch der Blick in den Garten stimmt eher weihnachtlich (und das nicht nur wegen der Sternchen, die immer noch da hängen). Und den ganzen Vormittag rieselt weiter leise der Schnee...


Ich hab's probiert: Mir vorzustellen, es sei kurz vor Weihnachten, und die langersehnte weiße Pracht falle nun endlich vom Himmel, zur Freude der Kinder und anderer Winterfreunde.
Leider klappt es nicht. Die innere Uhr lässt sich nicht zurückdrehen. Sie sagt eigensinnig: Schluss damit! Will Frühling! Will Wärme und Blumen!
Das spätwinterliche Wetter ist aber immerhin ein passender Anlass für weihnachtliche memories. Und so zeige ich euch heute eine adventliche Einrichtung, die der jüngste Sohnemann und ich einst zusammen "erfunden" haben und die in keinem Advent fehlen durfte: unser Adventsbriefkasten.



Er besteht aus einer großen Schuhschachtel mit Klappdeckel, die innen und außen mit buntem Geschenkpapier beklebt wurde. Einen Schlitz reingeschnitten, Laschen zum Aufhängen angeklebt, lustige Viecher, Schneemänner und Sterne drauf, fertig ist der Briefkasten.













                     
                                                                                                     
                                                                                                                                                                                                                  
Er wird mit der Unterseite zur Wand hin befestigt, so dass der Deckel nach vorne hochgeklappt werden kann. Dann ist er bereit für eingeworfene Briefchen und Nachrichten von Kinder- oder Elternseite ("Heute gehen wir auf den Weihnachtsmarkt!" - "Backen wir heute mittag Weihnachtsgutsle?" - "Schau mal unter dein Kopfkissen!" u.s.w.) sowie für größere, nicht schlitzkompatible Überraschungen wie Zimtsterne oder kleine Basteleien.  

  
Hier ist er nur zur Ansicht aufgestellt und nicht an die Wand gehängt - denn es ist eben nicht Advent, sondern März. Aber ganz, ganz leise schleicht sich nun doch so ein Weihnachtserinnerungsgefühl in mein Herz... christmas memories...!  

   
memories - von Zeit zu Zeit ein Blick in die Schatzkiste meiner Erinnerungen aus den letzten gut zwanzig Jahren. Wobei meine Kinder, so wie sie damals waren, natürlich die Hauptrolle spielen...Wenn ihr Lust bekommt - macht doch auch mal den Deckel von euren Schatzkisten auf und zeigt etwas von euren memories!
                   

Kommentare:

  1. ...ich habe gerade etwas (gedanklich) in den Adventsbriefkasten geworfen, ein Zettelchen auf dem steht: .......











    .... bitte mehr memories :-)

    AntwortenLöschen
  2. Solch ein Advendsbriefkasten ist ja wirklich eine süße Idee! Solche Dinge braucht man dringend in dem Familienleben. Einfache kurze liebevolle Botschaften!
    Alles Liebe Tinki

    AntwortenLöschen
  3. Ich steck auch etwas in den Briefkasten rein.
    Auf meinem Zettel steht:
    Ich wünsche dir, dass euer Schnee genau so schnell wieder taut, wie bei uns in den letzten Tagen und dass du bald wieder einen Gartenrundgang genießen kannst mit dem ersten Grün. Der Farbe "frisches Grün", nach der man sich im Moment so sehr sehnt.

    Den Gartenrundgang habe ich heute seit ganz langer Zeit mal wieder gemacht, nach der Arbeit, mit meiner Nachbarin, weil es in der Sonne noch schön warm war. Und mit der Nachbarin auf der Bank, in einer geschützten Ecke Tee getrunken. Dick eingemummelt in der letzten Vorabendsonne.

    Eine so feine Idee mit dem Briefkasten.

    Liebe Grüße, Roswitha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die guten Wünsche - mein Blick aus dem Fenster hat sich leider noch nicht sehr verändert, nur dass noch ein paar Zentimeter dazugekommen sind, und es schneit weiter, leise und stetig... Aber ganz ehrlich, es gibt Schlimmeres! Eine Tasse Tee draußen ist allerdings schon eine schöne Vorstellung!
      (Haha, eben sehe ich links auf meiner Blogliste das Wort "Junischnee" - so lange wird's hoffentlich nicht mehr dauern :-))!

      Löschen