Dienstag, 15. Oktober 2013

Goldstaub



Das Baugerüst ist weg, endlich!! Viel Staub und Dreck ist zurückgeblieben und muss in den nächsten Tagen weggeputzt werden. Aber wie schade wäre es gewesen, wenn ich eine perfekte Hausfrau wäre und sofort zum Putzlappen gegriffen hätte! Dann hätte die Abendsonne mich nämlich nicht mit diesem "Kunstwerk" überraschen können, indem sie Fensterstaub (der bei bedecktem Himmel erstaunlicherweise kaum zu sehen war) in golden leuchtende Zufallsgrafik verwandelte...


Und die tiefstehende Sonne strahlte noch weiter in die Wohnung hinein und hob wie ein Bühnen-Spot einzelne Gegenstände gleißend hell hervor, während die Umgebung verdunkelt erschien.


(z.B. das Innenleben des alten Fernsehers meiner Oma, das mein erfinderischer Vater zu Schrottkunst umfunktioniert und ins Treppengeländer montiert hat, oder auch die schönen alten Glasflaschen, die in der Apotheke verscherbelt wurden und von denen ich damals unbedingt ein paar mitnehmen musste).



Nach wenigen Minuten ging der Abendlichtzauber zu Ende, ich erwischte gerade noch eine witzige Spiegelung (in einem Bild von meinem Paps - er lebt seine Kreativität nicht nur mit Schrott, sondern auch mit ganz "normalen" Mitteln aus - einiges davon wird vielleicht noch ab und zu hier auftauchen).
 

Dann war das Licht weg und der Zauber von einer Sekunde auf die andere verschwunden - und alles wieder ganz alltäglich... Ich werde aber gut aufpassen, denn jeden Nachmittag kann es - klaren Himmel vorausgesetzt - so ein paar Zauberlichtminuten geben, in denen sich das Vertraute und Alltägliche plötzlich verwandelt, und wo bestimmt noch so manches Motiv zu entdecken ist.

Kommentare:

  1. wahrlicher zauber! was sie doch alles kann, die herbstsonne - "staub" in gold verwandeln - toll!
    alles liebe
    dania

    AntwortenLöschen
  2. Das sind immer kleine Glücksmomente, solche Lichtzaubereien zu entdecken. Oft genieße ich sie einfach nur, aber einen "Morgenschatten" dieser Lichtspiele gab es letztens auch bei mir zu sehen. Sehr hübsch sind Deine eingefangenen Kunstwerke.

    AntwortenLöschen
  3. ...das ist Moderne Kunst liebe Brigitte. Ganz besonders das erste Foto ist so nach meinem Geschmack...

    AntwortenLöschen
  4. Toll, was das Licht alles kann! Toll dein Blick für die Details!
    LG, Marion

    AntwortenLöschen
  5. Zauberhaft die Sonnen-Staub-Licht-Spiele, besonders Foto 1 und 5 eindrucksvoll und faszinierend... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen