Mittwoch, 28. Mai 2014

Standhaft


Gefunden auf dem Terrassenmäuerchen meines Vaters, wo er eine ganze Sammlung von steinernen  "Glanzstücken" liegen (oder eben auch stehen) hat.

Kommentare:

  1. "Konfuzius", ja doch, das muss eine sehr alte, leider verwitterte Statuette von ihm sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...am Abend in seinem Steingarten wandelnd, meditierend...

      Löschen
  2. Liebe Brigitte,
    diese kleine steingewordene Statue erinnert mich auch an eine
    Heiligenfigur - aber eher nicht nan Konfuzius.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch, dass sie eher wie eine verwitterte Madonna aussieht. Ich liebe solche Fundstücke und habe schon meine Enkelin Caroline damit angesteckt, denn sie sammelt immer besondere Steine für mich.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Antworten
    1. Johannes der Täufer wird manchesmal mit einer sochen weisenden Fingergeste dargestellt (fällt mir jetzt nach dem Lesen deiner Frage ein).

      Löschen
  5. In Ephesus/Türkei gibt es das Haus der Heiligen Maria und dort ist eine Statue von ihr. Ich habe sofort an diese Statue gedacht als ich dein Foto sah.

    AntwortenLöschen
  6. Seeehr schön, es ist doch immer wieder erstaunlich, welche Kunststücke die Natur hervorbringt! Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  7. Nun schau ich die "Figur" schon zum 2.Mal an ... immernoch sehe ich eine Statue ... ja, erstaunlich!
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Papa hat auch genau diesen Blick - überall etwas zu "sehen" -, deshalb hat er wohl diesen Stein so hingestellt.

      Löschen
  8. Hallo,
    das finde ich ja lustig, dass Du dieses Jahr noch die Hopfenburg besuchen wirst. Ich bin gespannt, ob es Dir auch so gut gefällt und vor allem, wo Du nächtigen wirst. Nehmt Ihr an einem der Kurse teil, oder gönnt Ihr Euch einfach eine Auszeit?
    Ich bin wohl etwas neugierig! Du musst auch nicht zuviel verraten, wenn Du nicht möchtest.
    LG zu Dir und ein schönes Wochende
    Manu

    AntwortenLöschen