Samstag, 21. Februar 2015

in heaven: Frühlingsahnungsblau

Bei Katja gibt es heute blauen Himmel zu sehen, und weil ich schon so lange nicht mehr dabei war beim samstäglichen Himmelsblick, und auch, weil ich gestern mit meinem Vater einen kleinen Spaziergang unter einem herrlich blauen Vorfrühlingshimmel gemacht habe, seht ihr hier heute einen blauen Himmel voller Frühlingsvorahnungen - oder Vorfrühlingsahnung - jedenfalls dachte ich zum erstenmal in diesem Jahr: Ja, er ist vorbei, dieser Winter, der - zumindest hier im Neckartal - kein so ganz richtiger war. Aber was solls, ich freu mich umso mehr auf blaue Frühlingstage!


 Haselblütenblau


Weidenkätzchenblau


Bommelmützenblau
 

Kommentare:

  1. Wer weiß..., vielleicht kommt der Frühling durch deine zauberhaften Bilder noch eher!? Ich hab gestern die erste Biene fliegen sehen. Die wird wohl noch nix finden...
    Meine im Herbst gesteckten ..zig Schneeglöckchenzwiebeln spitzen noch nicht mal. Hoffentlich kommen sie noch.
    Dir + Papa ein schönes Wochenende!
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja richtige Blaulichtblicke :-). Wie lebendig doch alles gleich wieder aussieht, wenn silberweiß und sonnengelb auch mitspielen. Das Bommelmützenblau bleibt aber unübertroffen :-)

    Grauhimmelgrüße
    aelva

    AntwortenLöschen
  3. Ein Wahnsinnsblau! Da geht es mir genau wie dir mit der Suche und der Sehnsucht nach dem Frühling. Allerdings habe ich hier noch keine offenen Haselblüten gesehen, deshalb freue mich an deinen.
    Hier ist es inzwischen zugezogen, aber bisher nicht stürmisch.
    Ich wünsch dir ein feines Wochenende,
    Gina

    AntwortenLöschen
  4. Wir genießen auch jeden Fitzel Sonne, wenn es ihn denn mal gibt. Die Natur bei euch ist doch deutlich weiter als bei uns. Und hier kann wintermäßig noch gut was nachkommen. Das hat uns die Erfahrung im hohen Norden gelehrt. Liebe Grüße an dich und deinen blaubemützten Papa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es war trotz blauen Himmels recht frisch und windig, deshalb musste die Bommelmütze sein. :-)

      Löschen
  5. Ich habe mir heute einen Weidenkätzchenstrauß vom Markt geholt, Haseln bewundert und genieße gerade das bestellte Blau über dem Bodensee, zumindest solange es da ist....Mit deinem Blau ist es allerdings zu vergleichen...
    Nur so eine chice blaue Mütze, die fehlt noch.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. War das gestern nicht ein unglaublich intensives Blau? Ich fand es fast übermächtig. Die Weidenkätzchen blühen hier allerdings noch nicht... dasdauert noch ein paar Tage.

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe heute auch die Weidenkätzchen gesehne und wie bei dir mit tollem blauen Himmel. Das war heute Vormittag. Nun meint man, es wäre schon Nacht, so finster ist es geworden. Der Frühling kommt sicher recht bald.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Brigitte,
    dreierlei Frühlingsblau, wie schön.
    Die Haselsträucher blühen auch in Hannover schon seit einiger Zeit.
    Eine wärmende Mütze werden wir wohl alle noch einige Male brauchen.
    Weidenkätzchen habe ich dieses Jahr noch keine gesehen.
    Alltagsbunter
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen