Samstag, 21. März 2015

in heaven: Zwischendrin

Keine SoFi-Bilder bei mir heute, denn ich habe keine gemacht und man kann anderswo bessere bestaunen als was ich mit meiner momentanen Ausrüstung zustande gebracht hätte.


Dafür ein paar Bilder zwischen lichtblauem Frühlingshimmel oben und weißwinterlichen Reminiszenzen unten, aufgenommen bei einem Spaziergang auf den Lochenstein über Balingen an einem warmen, sonnigen Märztag.
 





Das trockene, von der Märzsonne schon leicht angewärmte Gras verlockte mich zum ersten Barfußlaufen dieses Jahres. Natürlich konnte ich diese erfrischende Stelle dabei nicht auslassen - gerade das "Zwischendrin" zwischen warm und kalt, oben und unten ist es ja, was das Leben spannend macht... aaahh, schön!

Verlinkt mit "in heaven", wie immer samstags bei der Raumfee Katja.

Kommentare:

  1. Haha, viel spannender als Sofi-Bilder finde ich deine nackten Füße im Schnee ;-).

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön du das formuliert hast mit dem Zwischendrin! Meinen Töchtern hatte ich mittags schon deine Fotos von eurem Spaziergang auf den Lochenstein über Balingen gezeigt. Ich selbst war noch nicht da, aber beide ! Töchter auf Klassenfahrt in der 6. Klasse, glaub ich. Sie wohnten in Balingen in der Jugendherberge. Unsere Große hat sich (angeleitet von Erlebnispädagogen) dort oben auf den Stein gelegt und in die Tiefe geschaut, das Erlebnis vergisst sie nicht mehr:-) Danke für die Erinnerung! Vielleicht schaffe ich es ja auch mal dorthin...
    Ganz liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  3. Wah, Brigitte, barfuß im schnee, du traust dich ja was... schon vom Schauen bekomme ich Gänsehaut ;o) Für mich olle Frostbeule ginge das gar nicht.

    Ein Drachenschwanz ist ein Tuch/ Schal, bei dem man an der einen Seite gleichmäßig zu und an der anderen Seite in Zacken abnimmt. (Gibt es ziemlich oft im Netz zu finden.)
    Falls er je fertig wird, zeig ich ihn natürlich im Blog.
    Ich bin ganz fasziniert von der Wolle. Sie strickt sich sehr gut, ist schön griffig. Und sie hat so strahlende bunte Farben dazwischen als Kontrast das dunkle Grau, fast Schwarz.
    Claudiagruß zur guten N8

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brigitte,
    oh, du läufst wohl öfter barfuß? Schreib doch mal was dazu. Ich hab das auch schon paarmal probiert, aber irgendwie war es mir entweder zu kalt, mir taten die Füße weh, es war pieksig...
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen