Samstag, 18. Juli 2015

Straußeminze









Irgendwie wirkt sie auf mich so hinreißend altmodisch, die Krauseminze - wohl deshalb musste ich den Minzestrauß auf den Dachboden bringen, um ihn vor diesem alten Schrank zu fotografieren.


In den nächsten Tagen mal nur Fotos ohne viel Text: Blumiges, Pflanzliches und botanisch Wortverspieltes...

Kommentare:

  1. Die Vase im Spiegel ist ein wunderschönes Stilleben. Hier im Garten wächst sie auch und wird im Winter als Tee getrunken.
    Ein ähnlicher Schrank beherbergt unsere Kleider (ich konnte im KaRo nicht daran vorbei gehen)!
    Mach's gut, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Rein gärtnerisch gesehen danke ich schon mal für den Hinweis auf diese Minzenart. Ich möchte mir nämlich gerne eine Art Minzesammlung zulegen. Der Straußeminze steht nix mehr im Weg ;-)

    Schmunzelnd
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Apropos: das Label selbst hat sich gerade "wortverspielt" .... daraus wurde "wortverspuelt", tztztztztz
    Freud????

    ;-)

    AntwortenLöschen