Montag, 19. August 2013

Geburtstagsfreuden

Meine Sonntagsfreuden gestern waren zugleich Geburtstagsfreuden: ich bin an einem Sonntag geboren, und heute fiel mein sechsundfünfzigster (meine Güte, diese Zahlen jedes Jahr... die fühlen sich immer etwas - nun ja - fremd an... :-)) -  also mein Geburtstag fiel mal wieder auf einen Sonntag. Und da meine mütterlichen Ferien-Wunschvorstellungen in Bezug auf  gemeinsame familiäre Unternehmungen mangels ausreichender Motivation des Nachwuchses noch nicht so recht in Erfüllung gegangen sind (lange ausschlafen ist in den Ferien eher angesagt, und es ist schwer, etwas zu finden, wozu mal alle Lust haben...), war mein einziger Geburtstagswunsch ein Ausflug, bei dem alles gemacht wird, was Mama will - egal, ob das nun den eigenen Lieblingsaktivitäten entspricht oder nicht. Sie haben sich darauf eingelassen, samt frühem Aufstehen, Stadtbesichtigung und Museumsbesuch, und es hat ihnen am Ende, glaube ich, ganz gut gefallen.  :-)
Und das haben wir - Mutter, Opa und zwei Söhne (der Vater und der dritte Sohn sind zur Zeit woanders) - miteinander erlebt:


Zuerst eine Fahrt nach  Schwäbisch Hall und ein gemütlicher Bummel durch die schöne alte Salzsiederstadt am Kocher. Ich war früher schon manchmal dagewesen, mein Vater sowieso (er kennt im Umkreis von hundert Kilometern alle Wege, Stege und schönen Orte), für die Söhne war's neu.



Hier der Blick von oben auf den Marktplatz und die große Freitreppe vor der Michaelskirche, wo zur Zeit wieder  Freilichttheater aufgeführt wird.
Der Blick von unten nach oben auf das Bühnenbild vom "Weißen Röss'l" ist dagegen eher gruselig...


...deshalb schnell noch ein paar schöne Stadtansichten:




(...merkwürdig - so schwer sieht der doch gar nicht aus?)  :-)

Als die Füße vom Kopfsteinpflaster müde und die Mägen hungrig geworden waren, gab es erst Essen und danach Kunst. Beides lag nahe beieinander:


Die kulinarischen Genüsse oben auf der Dachterrasse vom   "Sudhaus" (dort, wo die Sonnenschirme stehen) - mit einem schönen Rundumblick auf die Stadt...



(...leider auch mit vielen hungrigen Wespen - diese beiden waren beileibe nicht die einzigen...)



...die Kunst gab's dann gleich daneben in der Kunsthalle Würth in Form einer Ausstellung zum Thema "Tiere in der Kunst". Sehr interessant und gut gemacht, fand ich, denn die höchst unterschiedlichen Bilder und Skulpturen von teils berühmten,  teils weniger bekannten Künstlern sind so gehängt, dass sie quer durch die Epochen und Stilrichtungen jeweils ein bestimmtes Thema umkreisen, wie z.B. "Das wilde Tier", "Das domestizierte Tier", "Mythologische  Tierdarstellungen", Jagdszenen und Stilleben, Tiere als Comicfiguren usw., jeweils mit guten Einführungstexten zum Nach- und Weiterdenken. Es hat mir viel Spaß gemacht, die Jungs dabeizuhaben und ihre Ansichten zu manchen Bildern zu hören!
Auf dem Heimweg machten wir noch einen Abstecher zum Finsterroter See und ich durfte mich endlich mal wieder nach Herzenslust in Naturwasser austoben - das war für mich das Sahnehäubchen auf diesem wunderschönen Tag! Leider hatte ich den Fotoapparat im Auto vergessen, aber dafür habe ich hier ein paar stimmungsvolle Bilder von diesem hübschen kleinen Badesee gefunden (danke, Ocean Phoenix)!
Beim Nachhausekommen gabe es dann als Zugabe noch ein Geschenk des Himmels für mich: kaum waren wir aus dem Auto ausgestiegen, schickte er einen sanften, kühlen Regen und ersparte  mir so die Arbeit des Gartengießens: das perfekte Ende eines rundum erfreulichen Tages!


Euch allen eine möglichst ebenso erfreuliche Woche - nicht jeder Tag ist ein Sonntag, aber (fast) jeder hat irgendeinen Sonntagsfreuden-Augenblick: Ich wünsche euch recht viele davon!

Kommentare:

  1. Liebe Brigitte,

    ich wünsch dir nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag und freu mich, dass ihr einen so schönen Tag erlebt hat.

    Wirst sehen, an die neue Zahl gewöhnst du dich schnell ;-)

    Herzliche Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte, ganz innige Geburtstagsglückwünsche auch von mir. Wow, Schwäbisch Hall... ich wußte garnicht, daß es da solche Häuser gibt. Sieht sehr heimelig aus dort. Und am Ende des Tages Wasser - von oben und unten. Ich kann mir deine Freude gut vorstellen. Solche Tage mit der Familie, wo sich alle ein bißchen aufraffen müssen, die sind einfach großartig. Ein gesundes, gutes Lebensjahr in trauter Familienrunde wünsche ich dir. Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch (nachträglich) zum Geburtstag. Du hast am gleichen Tag Geburtstag wie mein Mann :) Wir haben gestern auch gefeiert, allerdings gab es bei uns keine Kunst nur Kulinarisches :)
    Deine Bilder sind so schön, und mir fällt dabei auf, dass ich Süddeutschland so wenig kenne. Vielleicht sollten wir demnächst mal Urlaub im Schwabenland machen...
    Liebe Grüße
    Papatya

    AntwortenLöschen
  4. Hej Brigitte,

    Grüße aus dem Norden und ein herzliches GRATTIS dürfen nicht fehlen, auch wenn Dein Geburtstag schon von gestern ist. In meinen Blumenstrauß von guten Wünschen möchte ich die Freude darüber einflechten, dass wir uns in der Welt der Blogger/Innen begegnet sind.

    Alles Gute zum Geburtstag
    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      nachdem mein Rechner sich einfach so abgemeldet hat, wusste ich nicht, ob der Kommentar bei Dir angekommen ist.

      Löschen
  5. Liebe Brigitte,

    auch von mir erst einmal nachträglich noch ganz herzliche Glückwünsche zu deinem Geburtstag :) Super, dass Ihr einen so schönen gemeinsamen Ausflug machen konntet. Schwäbisch Hall ist eine urige Stadt ..hab es gleich am ersten Bild erkannt, wir waren vor noch nicht langer Zeit auch mal wieder dort - viel zu selten eigentlich, dabei ist es doch gar nicht so weit entfernt.

    Die Verlinkung ist prima - danke, ich fühl mich geehrt :-) und ich hab mich sehr über deinen Besuch gefreut. Gern schau ich auch bei dir jetzt regelmäßig rein, deine Blogbeiträge find ich sehr interessant!

    Ganz liebe Grüße zu dir aus der "schwäbischen Toskana" ;)

    Ocean

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Brigitte, ein bisserl spät aber ganz von Herzen gratuliere ich Dir nachträglich zum Geburtstag. Schön, dass Du Deinen Geburtstagswunsch erfüllt bekommen hast! Alles Liebe für das neue Lebensjahr wünscht Dir Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitte,
    ... dann müssen wir jetzt noch schnell etwas nachfeiern : fühl` Dich herzlich umärmelt, riech` an den Blumen, welche ich Dir mitgebracht habe und koste mal vom dem leckeren Geburtstagskuchen ...
    56 ??? Nee jetzt. Dann bist Du das wohl gar nicht auf dem Foto bei Deiner letzten Sonntagsfreude ? Ich dachte.
    Fast mein Jahrgang. Ich bleibe älter, dafür siehst Du jünger aus. Viel jünger.
    Alles alles Liebe für Dich und ein erfülltes neues Lebensjahr wünsche ich Dir. Schön, dass es Dich gibt !!

    Das sieht nach einem gelungenen GeburtsTag für Dich aus. Eine schöne Verpackung dieses Städtchen für Deinen Geburtstagswunsch.

    Herzliche Grüße von Joona

    AntwortenLöschen
  8. Unbekannterweise von mir auch herzlichen Glückwunsch noch zu deinem Geburtstag. Ich bin über meine Freundin Ocean hierher gekommen. Ich mußte gleich mal lachen, als ich das weiter unten mit dem Kuchen las, man macht ja immer seine Witze darüber, daß man Salz und Zucker verwechselt, aber daß es einem wirklich mal passiert? :-) Immerhin konntet ihr das Obere vom Kuchen naschen.
    Herzliche Grüße!
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für's Reinschauen und für die Grüße! Das mit dem Salz im Kuchen ist mir vor vierzig Jahren schon mal passiert - da war's ein Käsekuchen... Nun ja, alle vierzig Jahre - das geht ja noch :-)

      Löschen
  9. Ein ganz großes DANKESCHÖN euch allen - ob bekannt oder nicht - für eure lieben Zeilen und guten Wünsche!!! Ich habe mich "ganz arg" darüber gefreut (so sagt man das hierzulande)!
    @ melinoLiesl: Ich werd mich schon noch dran gewöhnen - hat ja seither auch geklappt ;-)
    @ Bea: Die Freude ist auch auf meiner Seite!
    @ Joona: Des bin fei scho I auf dem Bild!!! (Das Alter sieht man von weitem nicht so... ;-))! Und dass wir jahrgangsmäßig nah beieinander liegen, hatte ich schon so im Gefühl :-)
    Danke für die - auch virtuell spürbare - Herzenswärme, die von dir immer rüberkommt! Tut gut...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ganz arg gefreut" - schön, dass wir die gleiche Sprache sprechen :-))
      Sonnige Grüße von Christine

      Löschen
    2. :-) zumindest ähnlich - bei dir könnte es ein bissle mehr bayrisch klingen, oder? Aber für nördlichere Ohren scheint das ja eh keinen Unterschied zu machen. Als ich mit zwei Freundinnen während einer Fahrradtour in Lübeck in einem Café saß, fröhlich schwätzend, rief ein junger Mann vom Nachbartisch herüber:"Hallo - ihr kommt wohl aus Bayern, was?" Das haben wir Schwabenmädels aber nicht auf uns sitzen lassen... Ha no!! ;-)

      Löschen
  10. Oh ... ich bin echt spät dran. Nimmst Du noch Glückwünsche entgegen?
    "Alles Gute" auch von mir. Das liest sich schön was Du an Deinem Geburtstag erlebt hast. So sollen solche Tage sein ... ganz viele Tage voller Glück wünscht Dir im neuen Lebensjahr
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glückwünsche kommen nie zu spät - DANKE!

      Löschen
  11. Ich hoffe, meine Grüße sind per Post angekommen ♥
    Grüße aus Berlin,
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  12. Reichlich spät komme auch ich mit herzlichen Glückwünschen zu Deinem Geburtstag, liebe Brigitte! (ich hoffe, Du hast noch kein Kraut gegessen? ;-) )
    Alles Liebe fürs neue Lebensjahr! Martina :-)

    AntwortenLöschen