Samstag, 10. August 2013

in heaven: Schreck-Schneck


Irgendein riesenhaftes Wolkentier kriecht da über die Rebflur - vielleicht eine schreckliche Monster - Weinbergschnecke? Uuuäääähhh...
Ich lasse sie weiterkriechen zur Raumfee, wo es auch heute wieder jede Menge Himmel und himmlische Wesen zu sehen gibt.


Kommentare:

  1. Na, hoffentlich hat das Monster-Schneggsche nicht alles kahlgefressen!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Eine Wolkenschnecke - die hast du ja ganz wunderbar eingefangen!

    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Welch gigantisches Schneckentier in Wolkenformation! ;)

    Hab ein schönes Wochenende,
    Franse

    AntwortenLöschen
  4. ;-) Eine riiiiiiiesentolle Schnecke - wie gut, dass sie sich von selber wieder verzieht.
    Alles Liebe, Martina :-)

    AntwortenLöschen
  5. Bedrohlicher Schreckschneck, hoffentlich spuckt er keine Hagelkörner, wär schade um den Weingarten.
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. ...toll gesehen, die Riesenschnecke am Himmel...
    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. Oh oh, ein gigantomanisches Schreckgespenst im Weinberg oder doch eine Weinbergsschnecke, von der ein Kleinstadt satt wird: Der Himmel,Freiraum für Phantastisches!

    Beate

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung:
https://amselgesang.blogspot.de/p/datenschutz.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.