Montag, 21. Mai 2018

Zum Anbeißen :)




Das gab's heute bei uns zum Sonn Montagskaffee: Fliederschaum mit Schlagsahne.

ECHT JETZT??

Aber nein! Sieht aber jedenfalls ziemlich lecker aus, finde ich.

Im Pfingstmontags-Gottesdienst wurden zwei Kinder getauft, und der Taufstein war u.a. mit vier Pfingstrosenblüten geschmückt, zwei weiß, zwei rosa. Passend zum Strauß auf dem Altar. Nach der Kirche hieß es: wer mag die Blumen mitnehmen? Die Pfarrerin fährt morgen in Urlaub, die Mesnerin hat selber noch massenhaft Pfingstrosen im Garten, und alle anderen waren schon gegangen.  So kam ich unverhofft zu dieser Pracht. Was mich doppelt freut, weil meine Pfingstrosen immer schon lange vor Pfingsten blühen und sich inzwischen verabschiedet haben. Ist er nicht wunderbar, der dicke Strauß?




Eine schöne Pfingst(ferien?)woche euch allen!

Kommentare:

  1. Wahnsinn diese Pracht und duftet bestimmt genauso prachtvoll. Die Farben gefallen mir sehr. Meine Pfingstrosen sind noch nicht aufgeblüht, kann aber nicht mehr lange dauern. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Einfach herrlich dein Strauß. Meine Pfingstrosen sind unpünktlich und noch nicht aufgeblüht.
    LG, Marion

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung:
https://amselgesang.blogspot.de/p/datenschutz.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.