Freitag, 27. Juli 2018

Tête-à-tête



Sie sind oben angekommen und haben den Balkon geentert, meine königsblauen Winden. Und geben sich nun ein Stelldichein mit den Tomätchen, bevor sie weiterklettern Richtung Dachrinne.  :)

Kommentare:

  1. Ja, dieser Sommer lässt Pflanzen sprießen.
    Hübsch sehen sie aus, deine Blauen, liebe Brigitte.
    Im Frühjahr entdeckte ich Trichterwinden mit auberginefarbenem Laub in der Gärtnerei - und kaufte sie nicht, weil ich dachte, der Wind würde ihnen so zusetzen, dass sie auf dem Balkon eh nicht gedeihen könnten. Ein blöder Fehler...
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Auberginefarbenes Laub - klingt interessant!
    Was den Wind betrifft: hier im Flusstal bläst er meist schwach bis gar nicht (leider, bei der Hitze), ich weiß also nicht, wie gut die Winden Wind vertragen. ;)
    Du solltest es jedenfalls im nächsten Sommer ausprobieren!

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung:
https://amselgesang.blogspot.de/p/datenschutz.html
und in der Datenschutzerklärung von Google.